Unser Ziel ist es, der nachhaltigste Ständerproduzent der Welt zu werden

Unsere Sonnenschirmständer bestehen aus 7-8 Teilen, die leicht zusammenzubauen und zerlegen sind.
Falls eines der Einzelteile kaputtgehen sollte, ersetzen wir es einfach durch ein neues Einzelteil. Wenn also ein Teil des Produktes defekt ist, muss nicht das ganze Produkt entsorgt werden, sondern nur das betroffene Einzelteil. Dies erhöht wiederum die Lebensdauer unserer Sonnenschirmständer und macht sie zu einer nachhaltigeren Alternative zu Granit- oder Betonschirmständern.
Darüber hinaus ist es unser Ziel, dass kein Kunststoff verschwendet wird. Deshalb werden alle defekten Kunststoffteile für die Herstellung neuer Teile umgeschmolzen.

Als ein verantwortungsbewusstes internationales Unternehmen achten wir sehr darauf, welchen Fußabdruck wir in der Welt hinterlassen. Uns ist es sehr wichtig, bei allem was wir tun, der Umwelt gegenüber gewissenhaft zu handeln. Demzufolge spielen besonders die folgenden vier Weltziele der UN auch in unseren Überlegungen stets eine große Rolle:

Wir erfüllen unseren Zweck, indem wir:

  • unseren Kunden eine nachhaltige und gleichzeitig bezahlbare Alternative anbieten, ohne dass an Qualität eingebüßt wird
  • Branchenführer im Gebiet der Nachhaltigkeit sind und Partnerschaften und Kooperationen eingehen, die nachhaltige innovative Zielsetzungen fördern
  • für Geschlechtergleichheit und ein sicheres integratives Arbeitsumfeld für alle kämpfen.

Möchten Sie sich zusammen mit uns für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen? Schicken Sie Josefine eine E-Mail an joe@mybaser.com, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

Unser Ziel ist es,
der nachhaltigste Ständerproduzent der Welt zu werden.

Aufgrund des niedrigeren Gewichts der Baser Sonnenschirmständer ist der CO2-Ausstoß beim Transport 63% weniger im Vergleich mit dem entsprechenden Transport von 30kg-schweren Sonnenschirmständern aus Beton oder Granit. Die Zahlen des obigen Graphen basieren auf dem Lkw-Transport von 40 Produkten.

Als ein verantwortungsbewusstes internationales Unternehmen achten wir sehr darauf, welchen Fußabdruck wir in der Welt hinterlassen. Uns ist es sehr wichtig, bei allem was wir tun, der Umwelt gegenüber gewissenhaft zu handeln. Demzufolge spielen besonders die folgenden vier Weltziele der UN auch in unseren Überlegungen stets eine große Rolle:

Wir erfüllen unseren Zweck, indem wir:

  • unseren Kunden eine nachhaltige und gleichzeitig bezahlbare Alternative anbieten, ohne dass an Qualität eingebüßt wird
  • Branchenführer im Gebiet der Nachhaltigkeit sind und Partnerschaften und Kooperationen eingehen, die nachhaltige innovative Zielsetzungen fördern
  • für Geschlechtergleichheit und ein sicheres integratives Arbeitsumfeld für alle kämpfen.

Möchten Sie sich zusammen mit uns für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen? Schicken Sie Josefine eine E-Mail an joe@mybaser.com, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

Unser Ziel ist es,
der nachhaltigste Ständerproduzent der Welt
zu werden

Unsere Sonnenschirmständer bestehen aus 7-8 Teilen, die leicht zusammenzubauen und zerlegen sind.


Falls eines der Einzelteile kaputtgehen sollte, ersetzen wir es einfach durch ein neues Einzelteil. Wenn also ein Teil des Produktes defekt ist, muss nicht das ganze Produkt entsorgt werden, sondern nur das betroffene Einzelteil. Dies erhöht wiederum die Lebensdauer unserer Sonnenschirmständer und macht sie zu einer nachhaltigeren Alternative zu Granit- oder Betonschirmständern.
Darüber hinaus ist es unser Ziel, dass kein Kunststoff verschwendet wird. Deshalb werden alle defekten Kunststoffteile für die Herstellung neuer Teile umgeschmolzen.

Aufgrund des niedrigeren Gewichts der Baser Sonnenschirmständer ist der CO2-Ausstoß beim Transport 63% weniger im Vergleich mit dem entsprechenden Transport von 30kg-schweren Sonnenschirmständern aus Beton oder Granit. Die Zahlen des obigen Graphen basieren auf dem Lkw-Transport von 40 Produkten.

Wir erfüllen unseren Zweck, indem wir:

  • unseren Kunden eine nachhaltige und gleichzeitig bezahlbare Alternative anbieten, ohne dass an Qualität eingebüßt wird
  • Branchenführer im Gebiet der Nachhaltigkeit sind und Partnerschaften und Kooperationen eingehen, die nachhaltige innovative Zielsetzungen fördern
  • für Geschlechtergleichheit und ein sicheres integratives Arbeitsumfeld für alle kämpfen.

Möchten Sie sich zusammen mit uns für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen? Schicken Sie Josefine eine E-Mail an joe@mybaser.com, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

Unser Ziel ist es, der nachhaltigste Ständerproduzent der Welt zu werden

Unsere Sonnenschirmständer bestehen aus 7-8 Teilen, die leicht zusammenzubauen und zerlegen sind.


Falls eines der Einzelteile kaputtgehen sollte, ersetzen wir es einfach durch ein neues Einzelteil. Wenn also ein Teil des Produktes defekt ist, muss nicht das ganze Produkt entsorgt werden, sondern nur das betroffene Einzelteil. Dies erhöht wiederum die Lebensdauer unserer Sonnenschirmständer und macht sie zu einer nachhaltigeren Alternative zu Granit- oder Betonschirmständern.
Darüber hinaus ist es unser Ziel, dass kein Kunststoff verschwendet wird. Deshalb werden alle defekten Kunststoffteile für die Herstellung neuer Teile umgeschmolzen.

Aufgrund des niedrigeren Gewichts der Baser Sonnenschirmständer ist der CO2-Ausstoß beim Transport 63% weniger im Vergleich mit dem entsprechenden Transport von 30kg-schweren Sonnenschirmständern aus Beton oder Granit. Die Zahlen des obigen Graphen basieren auf dem Lkw-Transport von 40 Produkten.

Wir erfüllen unseren Zweck, indem wir:

  • unseren Kunden eine nachhaltige und gleichzeitig bezahlbare Alternative anbieten, ohne dass an Qualität eingebüßt wird
  • Branchenführer im Gebiet der Nachhaltigkeit sind und Partnerschaften und Kooperationen eingehen, die nachhaltige innovative Zielsetzungen fördern
  • für Geschlechtergleichheit und ein sicheres integratives Arbeitsumfeld für alle kämpfen.

Möchten Sie sich zusammen mit uns für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen? Schicken Sie Josefine eine E-Mail an joe@mybaser.com, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.